Kostenfreies Praxis-Webinar mit Rainer Franke: Prüfungsangst

Bald geht es wieder los. Es stehen die Überprüfungen zur Heilpraktikerin und HP Psychotherapie an. Erfahrungsgemäß steigt die Aufregung und die damit verbundenen Befürchtungen oder Ängste.
 
Ein gewisses Maß an Nervosität vor oder in Prüfungen kann von positiver und antreibender Wirkung sein! Prüfungsangst oder Anspannung jedoch mindert häufig die Leistungsfähigkeit und führt bei den Betroffenen zu einem erhöhten (Leidens)druck.
Dieses kostenfreie Live-Webinar wurde gemeinsam von Dirk Schippel (Inhaber der HPA Heilpraktiker Akademie Deutschland) und Rainer Franke (Begründer der MET-Klopftherapie) veranstaltet. Es fand am Dienstag, den 21.08.2018 von 20 - 22 Uhr statt. Es handelte sich um ein außergewöhnliches Praxis-Webinar:  In diesem Live-Webinar hat Rainer auch Live-Demonstrationen mit den Teilnehmern gemacht, so dass diese direkt testen konnten, ob sich ihre Anspannung, Aufregung oder Ängste deutlich minimiert haben. Auch Skeptiker waren herzlich eingeladen.

Es war ein tolles Webinar

... mit sehr reger Beteiligung. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Teilnehmer bedanken, die für eine so lebhafte und produktive Atmosphäre gesorgt habe.
Ebenfalls möchten wir uns aber bei denjenigen entschuldigen, die aufgrund der hohen Teilnehmerzahl nicht mehr in das Webinar eintreten konnten.
Das tut uns sehr sehr leid.
 
Deshalb haben wir beschlossen, dieses Seminar noch einmal zu veranstalten. Der Termin steht noch nicht genau fest, wahrscheinlich im Oktober, wir werden aber an dieser Stelle den Termin veröffentlichen sobald er feststeht.
 
So, nun möchten wir Euch aber die Möglichkeit geben, Euch die Aufzeichnung von dieserm Seminar anzuschauen.
 
Wir wünschen Euch viel Spaß dabei!
Bei welchen Themen kann mir MET vor/ während der Prüfung helfen?
  • starke Angst vor und während einer Prüfung

  • Beeinträchtigung des körperlichen und seelischen Gesundheitszustandes vor und während der Prüfung

  • Blackouts

  • Versagensängste

  • das erlernte Wissen kann unter Druck nicht abgerufen werden

  • schon das Lernen fällt schwer beim Gedanken an die Prüfung

  • extreme Aufregung vor Prüfungssituationen

  • körperliche Symptome z.B. Herzrasen, Schwitzen, Zittern, Schwindelgefühl, erhöhte Muskelspannung, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Übelkeit oder Erbrechen, Durchfall, Migräne...

  • jegliche Ängste, emotionale Belastungen